logo

LAGE

für Vergrösserung aufs Bild klicken!

Im westlichen Rebenmeer sollte jeder Weinreisende zumindest einmal auch in Röschitz vorbeischauen. Dieser Ort ist Ankerpunkt für Weißweinliebhaber, wo auf Grund von Urgesteinsformationen in und um Röschitz, Grüne Veltliner und Rieslinge mit mineralischer Finesse und tiefer Würze aufwarten.  

Das Weinviertel ist jedem österreichischen Weinfreund ein Begriff, doch auch international steigt der Bekanntheitsgrad des größten österreichischen Weinbaugebietes. Die Rebfläche von 16.650 Hektar ist ein wesentlicher Faktor, doch das Erfolgsrezept heißt Grüner Veltliner, namentlich in der gebietstypischen Ausprägung als Weinviertel DAC.